kollektiv fischka/fischka.com

Programmpartner

Ausstellung

Je suis dada – between dream and reality

designforum Wien, designaustria

11.10.2009, 19 Uhr

designaustria und das designforum WIEN zeigen das VIENNA DESIGN WEEK Gastland Belgien. „Je suis dada – between dream and reality“ präsentiert rund dreißig zeitgenössische DesignerInnen aus Belgien, deren Arbeiten überwiegend von Surrealismus und Dadaismus beeinflusst sind. Obwohl Alfred Hitchcocks schwarze Raben über das Geschehen wachen, entführt die Ausstellung in eine weiche, weiße Traumwelt. Gezeigt werden Objekte, deren sinnliche Anmutung oft den augenscheinlichen Zweck verbirgt und den BesucherInnen eine Welt in Schwarz-Weiß eröffnet, die zum Träumen und Lachen anregt. Dass „je suis dada“ von der Vielschichtigkeit des Surrealismus lebt, wird nicht allein über die Exponate transportiert, vielmehr ist die gesamte Szenografie Teil eines surrealistischen Storyboards, bei dem sich die Designobjekte erst durch die enthüllende Interaktion des Publikums offenbaren. Die von Design Flanders konzipierte Wanderausstellung konfrontiert das Publikum mit Designprodukten, die jenen anarchischen surrealistischen Witz in sich tragen, der das belgische Design von Gestaltungskonzepten anderer Länder abhebt.