Plakatentwurf zur Ausstellung "2000-2010. Design in Wien"
Grafik: Christof Nardin / Copyright: Wien Museum, Plakatentwurf zur Ausstellung "2000-2010. Design in Wien"

Ausstellung

2000-2010. Design in Wien

Wien Museum, Tulga Beyerle

6.–10.10.2010

Die Ausstellung, die von 7. Oktober 2010 bis 9. Jänner 2011 gezeigt wird, stellt die wichtigsten Design-Positionen der aktuellen Generation vor, unter ihnen etablierte Namen wie EOOS, Walking Chair oder Polka, aber auch jüngere wie Marco Dessi oder Dottings. Erstmals werden die Design-Highlights des vergangenen Jahrzehnts in einer Zusammenschau präsentiert, unter Berücksichtigung von so spannenden Themen wie die Produktionskultur oder Industriedesign in Wien, außerdem Plattformen und Initiativen, die maßgeblich an der Wahrnehmung und Förderung mitgestaltet haben. Ergänzt wird die Ausstellung durch eine Vorausschau auf die Designer/innen von morgen und durch kritische Stimmen von "außen", u. a. von Alison Clarke, Ron Arad, Deyan Sudjic, Borek Szipek, Robert Stadler und Paolo Piva.