sciTUshow
Florian Rist, 2011, sciTUshow

Programmpartner

Ausstellung

sciTUshow

Technische Universität Wien, Abteilung für Dreidimensionales Gestalten und Modellbau

30.9.–9.10.2011

Wie präsentiert man hochtechnologisches Wissen? Unter dem Titel „sciTUshow“ stellen Studierende der TU-Wien, Institut für Kunst und Gestaltung, sieben unterschiedliche Entwürfe vor, die sich mit einer verbesserten Sichtbarkeit der TU-Wien bei internationalen Fachmessen auseinandergesetzt haben. Die auf Innovation und Nachhaltigkeit ausgerichteten Forschungsleistungen der TU-Wien sollten adäquat präsentiert werden.

Neben Kommunikation und Verweildauer mit Gesprächspartnern vor Ort waren im Designkonzept auch so wichtige Parameter wie Transportierbarkeit, Flexibilität, Wiederverwendbarkeit und Kosten zu berücksichtigen. Eine besondere Herausforderung war es, die Nutzung durch verschiedenste TU-Institute mit ihren unterschiedlichsten Exponaten unter einer subtilen Corporate Identity zu vereinen. Entstanden sind modulare, offene Konzepte,
die auch außerhalb einer Messe durch die TU-Wien bei Präsentationen eingesetzt werden können.