TU Wien

Programmpartner

Präsentation

Das 4.ding/nischen

Technische Universität Wien, Abteilung für Dreidimensionales Gestalten und Modellbau

25.9.–4.10.2015

Die Abteilung für dreidimensio­nales Gestalten der TU Wien beschäftigt sich unter anderem mit Produktdesign an der Schnittstelle zu Architektur und Kunst. Im Sommersemester 2015 arbeiteten Studierende mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern zum Thema des öffentlichen Raumes im 4. Bezirk. Die Ergebnisse – teils funktionale Objekte, teils Skulpturen – wurden in UHPC-Beton umgesetzt und können als Sitz- und Liegegelegenheiten, Klangkörper, künstlerische oder andersgestaltige Formen zur Belebung und Identifikation im 4. Bezirk beitragen. Das Projekt wurde vom Institut für Hochbau und Technologie der TU Wien und dem Aktionsprogramm Grätzloase unterstützt.
Weitere Projekte sind in der unmittelbaren Umgebung zu sehen.

www.kunst2.tuwien.ac.at
www.tuwien.ac.at