NoaYafe / Ruby Star

Programmpartner

Präsentation

GELÉE ROYALE – SCHMUCKDESIGN AUS ISRAEL ZU GAST IM SALON

Gottfried & Söhne

28.9.–7.10.2018

Als Ort vielfältiger Begegnungen im Sinne des jahrhundertelangen Salongedankens präsentiert sich der neue Shop im Jüdischen Museum Wien. Mit einer ausgewählten Produktpalette an Literatur, Musik und Design widmet sich Gottfried & Söhne als europaweit erster Store zeitgenössischem Design aus Israel. Parallel zur aktuellen Salonausstellung ist hier anlässlich der VIENNA DESIGN WEEK eine Auswahl jüdischen und israelischen Schmuckdesigns zu sehen. Darunter die Wienerin Miriam Orth-Blau (Meshugge) und Nicolas Gold (Sheyn), israelischer Wahlwiener und Absolvent der Universität für angewandte Kunst. Aus Israel stammen die Labels Braillo – Unisexschmuck mit Blindenschrift – und Ruby Star sowie die Designerin Avigail Talmor (For Those Who Pray). Gefördert durch die Wirtschaftsagentur Wien.