Krüger & Pardeller / Bildrecht

Programmpartner

Ausstellung

KRÜGER & PARDELLER: VOTIVPARK-GARAGE

Krüger & Pardeller

29.9.–7.10.2018

Wohlbehütet im Wiener Unter­grund schlummert ein seltenes Architekturjuwel. Drive-­in­-Bank­-schalter, Hostessen auf Roll­schuhen, unterirdische Pflan­zenbeete und eine elegante Bar: in der ersten öffentlichen Tiefgarage Wiens zelebrierte man in den 1960er­Jahren den Autoboom der Nachkriegszeit. Zugleich bezeugt die Garage Roland Rainers wegweisendes Konzept einer autofreien Innen­stadt. Mit seiner künstlerischen Intervention lüftet das österrei­chisch­-italienische Künstlerduo Krüger & Pardeller, das einen von WIPARK in Kooperation mit der Wirtschaftsagentur Wien, Kreativzentrum departure aus­gelobten Wettbewerb für sich entscheiden konnte, ein span­nendes Stück Stadtgeschichte und betten es in einem gemeinsamen Talk mit der Soziologin, Kultur-­ und Stadttheoretikerin Anette Baldauf in einen globa­len Zusammenhang.