Emanuel Gollob

Virtual & Augmented Reality

Experience

TEASER: DOING NOTHING WITH AI – EINE NEUROREAKTIVE ROBOTIKINSTALLATION

Emanuel Gollob

28.9.–7.10.2018

In Zeiten ständiger technologischer Reizüberflutung und der äußeren Erwartungshaltung, permanent erreichbar sein zu müssen, erscheint das Nichtstun als verpönt und wird häufig garals Provokation verstanden. Gedanken einfach mal schweifen zu lassen, könnte sich jedoch oftmals als sehr viel produktiver erweisen als etwa das motorische Scrollen auf einem Screen. Inseinem multidisziplinären Projekt arbeitet Emanuel Gollob mit Magdalena May an der Schaffung von Raum für Inaktivität und Introspektion – verknüpft dabei verschiedenste Bereiche vom Default Mode-Netzwerk im menschlichen Gehirn über Machine Learning bis hin zu robotischen Choreographien. Gefördert durch die Wirtschaftsagentur Wien.