Wideshot

Programmpartner

Führung

WHAT IF... ALL TRAFFIC WAS AUTONOMOUS?

Wideshot

28.9.–7.10.2018

Was wäre, wenn ...? Getrieben von dieser Frage gewährt das Designstu­dio Wideshot Einblicke in sein Open Office und stellt neueste Projekte vor. Im Spannungsfeld von Realität und Szenario setzt das international agierende Unternehmen in seinem Atelier zukunftsorientierte Arbeiten in den Bereichen Architektur, Interior Design, Computer Games und Design für Kinofilme wie „Independence Day: Resurgence“ um. Mit täglichem Impulsvortrag von Oliver Bertram zum Thema des autonomen Fahrens und der Frage: Wie verändert sich die Stadt, wenn die Menge an bewegtem und stehendem Verkehr drastisch abnimmt? Eine Frage, der das Publikum im Anschluss in einer 45­-mi­nütigen VR­-Führung durch die Innen­stadt selbst nachgehen kann. 

Eintritt frei
Begrenzte Plätze

Anmeldung unter frontdesk@wideshot.at