WORKSHOPs - ARBEIT NACH DER ARBEIT

30.9.–4.10.2018

„Was bedeutet der technologische Fortschritt und die Automatisierung von Arbeit für die Zukunft deiner Arbeit? Wie verändert sich deine Arbeit, wenn ein Roboter oder eine künstliche Intelligenz deine Arbeit übernehmen? Was würdest du tun, wenn du dann nicht mehr Arbeiten müsstest? Oder wie stellst du dir eine alternative Beschäftigung vor?

In einem dreistündigen Workshop soll gemeinsam erarbeitet werden, wie Arbeit unter persönlichen, gesellschaftlichen und politischen Gesichtspunkten definiert wird und wie sich die jetzige Erwerbsarbeit abschaffen ließe. Wir entwickeln anhand von verschiedenen Fragen zum Thema Zukunft der Arbeit und Arbeitsfreie Zukunft gemeinsam spekulative Konzepte und Modelle für eine Arbeit nach der Arbeit.“

Hier für eine Sprechstunde anmelden. 

Begrenzte Plätze

Zusagen auf Facebook werden nicht berücksichtigt