Virgil Widrich

© Virgil Widrich

Special

Virgil Widrich

PANZERSCHRANK POTEMKIN

Fr 29.09.–So 8.10.2017

Cocktail 30.09.2017 17 Uhr
Finissage 08.10.2017 17 Uhr

Wenn sich Tresorräume in den Ruhestand begeben, träumen sie nicht selten vom Kino – und von jener Zeit, als Einbrüche physische Vorgänge, Goldbarren und Geldbündel noch real waren und von Meisterdesignerinnen entwickelte, streng abgedichtete Kammern neben den Stars einen ganzen Akt lang die Hauptrollen spielen konnten – in jedem Fall größer und aufregender als die nackte Existenz im Keller einer verlassenen Bank. Filmregisseur und Multimediakünstler Virgil Widrich wandelt den Tresorraum der ehemaligen Zentralsparkassenzweigstelle am Sparkassaplatz 4 in eine Projektionsfläche für anaglyphe Raumprojektionen um. Rot-grüne 3-D-Brillen werden bereitgestellt.

share on facebook share on twitter
Veranstaltungsort
google maps

Festivalzentrale Süd am Sparkassaplatz


1150 Wien

Öffnungszeiten
Fr 29.09. 11-20 Uhr
Sa 30.09. 11-20 Uhr
So 1.10. 11-20 Uhr
Mo 2.10. 11-20 Uhr
Di 3.10. 11-20 Uhr
Mi 4.10. 11-20 Uhr
Do 5.10. 11-20 Uhr
Fr 6.10. 11-20 Uhr
Sa 7.10. 11-20 Uhr
So 8.10. 11-20 Uhr