kollektiv fischka/fischka.com

© kollektiv fischka/fischka.com

Passionswege

mischer'traxler studio

mischer’traxler (A) bei Rozet & Fischmeister Kammerjuweliere

Di 6.10.2009, 18 Uhr

Das traditionsreiche Juweliergeschäft Rozet & Fischmeister, ehemaliger k. u. k. Hoflieferant, ist vor allem berühmt für seine Silberwaren, setzt aber in jüngster Zeit auch wieder verstärkt auf edlen Schmuck. Das Designerduo mischer’traxler alias Katharina Mischer und Thomas Traxler nähern sich als Produkt- und Möbeldesigner dem für sie neuen Terrain des Schmuckhandwerks detektivisch. Nach einigem Forschen am Kohlmarkt identifizierten sie, was das Schmuckhandwerk ausmacht – Geduld und sorgfältige Planung, die Liebe zum perfekten Detail und ein außerordentliches Materialwissen – und übersetzen diese Erkenntnisse nun in ihre dreiteilige Versuchsanordnung mit dem Titel „the scientific nature of jewellery“. Hier können Neugierige erleben wie man Schmuck (mit etwas Geduld) wachsen lässt – zum Beispiel bis zum Tag des Opernballs –, können durch Lupen die Perfektion einzelner Schmuckdetails bewundern und dabei zusehen, wie Schmuckornamente in einem Tauchbad wie aus dem Nichts erscheinen. Ein kleines Spektakel in bester wissenschaftlicher Tradition.

share on facebook share on twitter