MAK_Georg Mayer

© MAK_Georg Mayer

Programmpartner

MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst

LeveL – THE FRAGILE BALANCE OF UTOPIA MAK

Fr 29.09.–So 1.10.2017

In ihrer Installation LeveL – THE FRAGILE BALANCE OF UTOPIA beschäftigen sich die Designschaffenden von mischer’traxler studio (Katharina Mischer und Thomas Traxler) mit der Bipolarität der Utopie als komplexes Konstrukt aus individuellen und gesellschaftlichen Idealen: ein fragiles System im ständigen Balanceakt zwischen den Bedürfnissen des Individuums und jenen der Gesellschaft. mischer’traxler studio bedienen sich für die raumgreifende Installation LeveL der Metapher eines Mobiles als Modell für die Utopie, das zugleich als Luster fungiert.

Di 18–22 Uhr Eintritt frei
Präsentation bis 1.10.

share on facebook share on twitter