Peter Kainz/MAK

© Peter Kainz/MAK

Programmpartner

MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst

STADTFABRIK: NEUE ARBEIT. NEUES DESIGN.

Fr 29.09.–So 1.10.2017

Finissage 01.10.2017 15 Uhr

Ein Projekt des MAK und der Wirtschaftsagentur Wien mit ihrem Kreativzentrum departure . 

Die Ausstellung StadtFabrik: Neue Arbeit. Neues Design im Rahmen der VIENNA BIENNALE 2017 erarbeitet drei gesellschaftlich relevante Themen zur Arbeit der Zukunft: neue kreative Arbeit und spartenübergreifende Ko-Kreativität, neue soziale Arbeit einschließlich Arbeiten für Gemeingüter (Commoning) sowie neue nachhaltige Arbeit im Sinne von Kreislaufwirtschaft und innovativer Nutzung städtischer Ressourcen.

Zu den drei Bereichen werden von internationalen DesignerInnen und ArchitektInnen Projekte speziell für die Biennale entwickelt. Rund um die zentralen Objekte werden die Themen und ihre assoziierten Begriffe mit weiteren Projekten und umfangreichen Bildmaterialien, Texten und Videos präsentiert.

Kuratiert vom IDRV - Institute of Design Research Vienna

Finissage: So, 1. Oktober 2017, 15:00–17:00 Uhr
Präsentiert werden neue Alltagsmöbel, die auf Grundlage von Entwürfen der Designerinnen Lena Gold und Magdalena Reiter gemeinsam mit asylberechtigten Menschen, die vor dem Bezug der ersten eigenen Wohnung stehen, im Rahmen eines Workshops in der Social Furniture Werkstätte in der Ausstellung StadtFabrik: Neue Arbeit. Neues Design. im MAK entstanden sind.

Tickets: MAK-Eintrittsticket

www.viennabiennale.org
www.mak.at

share on facebook share on twitter