Beza Projekt

© Beza Projekt

Passionswege

Beza Projekt, Atelier Philippe Telliez - Maitre Artisan

Beza Projekt (PL) bei Atelier Telliez

Fr 30.09.–Fr 7.10.2011

Cocktail 01.10.2011 17 Uhr

Er sei kein „Tapezierer“, sondern „Tapessier“, muss Philippe Telliez immer wieder erklären. Der gebürtige Franzose, der ein Atelier nahe dem Karmelitermarkt betreibt, ist einer der letzten dieses Berufsstands in Österreich, geht es doch um Techniken längst vergangener Wohnkultur. Telliez fertigt textile Wandbespannungen, schwere Vorhänge, restauriert alte Polstermöbel und stellt in aufwändiger Handarbeit neue Vorlagen nach alten her. Mal im Stil Louis XV, mal XVI, mal nach Josef Hoffmann.
Beza Projekt, das sind die Warschauer Designerinnen Anna Łoskiewicz und Zofia Strumiłło- Sukiennik, sind mit ihrem forsch(end)en, frischen und immer wieder humorvollen Zugang ein „perfect match“ zur Welt der gediegenen vorindustriellen Innenraumgestaltung. Ihr „swinging“ Kontrastprogramm im Atelier Telliez: Eine Schaukel, modern im Design, hergestellt von Meisterhand und vor allem: vor Ort auszuprobieren! Auch eine illustre Rokoko-Partie hätte ihre helle Freude gehabt.

share on facebook share on twitter
Veranstaltungsort
google maps

Atelier Telliez


1020 Wien

Öffnungszeiten
Fr 30.09. 13-18 Uhr
Sa 1.10. 13-18 Uhr
So 2.10. 13-18 Uhr
Mo 3.10. 13-18 Uhr
Di 4.10. 13-18 Uhr
Mi 5.10. 13-18 Uhr
Do 6.10. 13-18 Uhr
Fr 7.10. 13-18 Uhr