kollektiv fischka/fischka.com

© kollektiv fischka/fischka.com

Programmpartner

Universität für angewandte Kunst Wien

Tech „Know“ Logie 2009

Mo 5.10.2009, 17 Uhr

In der Ausstellung von Studierenden des Instituts für Kunstwissenschaften, Kunstpädagogik und Kunstvermittlung (Prof. James Skone, Projektleitung: Rudolf Wenzl) wird ein Querschnitt der Arbeiten aus den Bereichen Holz, Keramik, Metall und Papier gezeigt. Eine wesentliche Grundlage der Produkt- bzw. Objektgestaltung war dabei die Auseinandersetzung mit materialspezifischen Eigenschaften und Verarbeitungstechniken, die sich nicht nur auf rein funktionelle oder ästhetische Aspekte von Objekten beschränkte, sondern auch sozialkritische, ökologische und philosophische Inhalte miteinbezog. Ein praktischer Formfindungsprozess, der Arbeiten aus dem gesamten Spannungsfeld zwischen Design, Experiment, Kunst und Technik zulässt.

share on facebook share on twitter