Klara Sumova

© Klara Sumova

Passionswege

Klára Šumová

Klára Šumová (CZ) bei Bakalowits Licht Design

Fr 28.09.–Sa 6.10.2012

Cocktail 01.10.2012 17 Uhr

Seit 1845 stellt die Firma Bakalowits in Handwerkskunst Luster her und ist in fünfter Generation Familienunternehmen. Luster für den Wohnraum in allen erdenklichen Stilen der vergangenen dreihundert Jahre gehören ebenso zum Programm des Herstellers wie großformatige Beleuchtungsobjekte für Repräsentationsbauten in aller Welt (wir reden hier über Ausmaße wie: 28 mal 7 Meter).
In ihrem Passionswege-Projekt mit Bakalowits zeigt die junge tschechische Designerin Klára Šumová keinen Lusterentwurf, sondern nähert sich dem Traditionsunternehmen konzeptuell an: Sie nimmt die vielen Wiener Repräsentationsbauten ins Visier, in denen Bakalowits-Luster hängen – vom Parlament bis hin zum Hotel Imperial – und tauscht je ein Luster-Glasteil gegen ein von ihr gestaltetes Element aus. Die Originale aus dem erlauchten Ambiente werden im Bakalowits-Showroom fast auratisch ausgestellt und repräsentieren die Reichweite und Bedeutung des Lustererzeugers. An den Originalschauplätzen hängen hingegen – für den, der es bemerkt ein Hingucker! – radikal moderne Platzhalter.

Die Beteiligten Institutionen:
Wiener Parlament
Wiener Rathaus
Wiener Hofburg Kongresszentrum
Wiener Staatsoper
Wiener Burgtheater
Wiener Musikverein
Hotel Imperial
SAS Radisson Hotel
Hotel Kaiserwasser
Cafe Weimar (1090)

share on facebook share on twitter

Unterstützt von:

:

Veranstaltungsort
google maps

Bakalowits Licht Design


1060 Wien

Öffnungszeiten
Fr 28.09. 09:30-18 Uhr
Mo 1.10. 09:30-20:30 Uhr
Di 2.10. 09:30-18 Uhr
Mi 3.10. 09:30-18 Uhr
Do 4.10. 09:30-18 Uhr
Fr 5.10. 09:30-18 Uhr