Markus Bader

© Markus Bader

Talks

Wirtschaftsagentur Wien

DEPARTURE TALK 2: RAUMLABORBERLIN IM FOKUS

Di 3.10.2017, 18–00 Uhr

Treptow-Köpenick trifft Rudolfsheim-Fünfhaus: Markus Bader vom Berliner Studio raumlabor ist zu Gast bei der VIENNA DESIGN WEEK, wo er neben seiner Tätigkeit als Jurymitglied im Social Design-Format Stadtarbeit die Gelegenheit bekommt, im Rahmen eines Talks ausführlich über die Arbeit der Architekturinteressensgemeinschaft zu berichten. Seit 1999 arbeitet raumlabor an der Schnittstelle von Architektur, Stadtplanung, Kunst und Intervention. In seiner Arbeit adressiert es Themen wie Raum, Stadt und Stadtbau als kulturelles Projekt. Innerhalb des Sonderformates departure im Fokus, 
das sich in spezieller Weise mit Rudolfsheim-Fünfhaus und seinen Gegebenheiten befasst, bringt Markus Bader unterschiedliche städtebauliche Fragen aufs Tapet – und spannt dabei einen Bogen von Berlin nach Wien.

share on facebook share on twitter