Kollektiv Fischka

© Kollektiv Fischka

Talks

VIENNA DESIGN WEEK

DEMOKRATIE ENTWERFEN

So 1.10.2017, 15:30 Uhr

Nationale Identität ist eine Botschaft, die über Geldscheine, Feuerwehrautos und Uniformen kommuniziert wird. Nation Branding arbeitet bewusst am Bild der Nation. Und für Demokratie gibt es bestimmte Symbole. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Republiksgründung 1918 und der bevorstehenden Nationalratswahl befragt die VIENNA DESIGN WEEK Expertinnen und Experten zur Entstehung und zum Wandel des Österreichbildes sowie zu den Botschaften, die im Hintergrund mitschwingen. Demokratiebewusstsein als Entwurfsaufgabe. Einleitend zum Talk präsentiert Jakob Zerbes sein aktuelles Diplomprojekt „GAIA – Wie eine künstliche Intelligenz unser politisches System ersetzen kann“: Was bedeutet die rasche Entwicklung von Rechenleistung, künstlicher Intelligenz und Big Data für unsere Gesellschaft? Und wie stellt diese die Art unseres Zusammenlebens infrage? Ein Projekt aus dem Bereich Grafikdesign an der Universität für angewandte Kunst Wien.

Impulsperformance: Jakob Zerbes (Diplomand Klasse Kartak) Panel mit: Erwin K. Bauer (buero bauer), Edith Blaschitz (Department für Kunst- und Kulturwissenschaften, Donau-Universität Krems), Eva Blimlinger (Akademie der bildenden Künste Wien, Rektorin)

Moderation: Barbara Tòth (Falter Verlag)

share on facebook share on twitter