Ausschreibung 
departure Challenge: Urban Food & Design

chmara.rosinke, 'Mobile Gastfreundschaft'

Die VIENNA DESIGN WEEK schreibt gemeinsam mit der Wirtschaftsagentur Wien mit ihrem Kreativzentrum departure eine departure Challenge zum Thema Urban Food & Design aus.

Bis zum 25. Mai 2018 werden Projekte in den folgenden Bereichen gesucht: 

  1. Urban Production / Urban Nutrition
  2. Future Hospitality

In den nächsten 30 Jahren werden knapp 10 Milliarden Menschen weltweit, zwei Drittel davon in Städten lebend, mit Nahrungsmitteln zu versorgen sein. Um als Stadt lebenswert zu bleiben, braucht es langfristige Alternativen zur konventionellen Lebensmittelproduktion und Lebensmittelvermittlung. Aufgabe der departure Challenge ist es zu untersuchen, wie die Lösungen von Kreativen aussehen und wie diese durch intelligente Konzepte sichtbar und umsetzbar zu machen sind. 

1.500 Euro pro Projekt

Den ausgewählten Projekten der departure Challenge stehen für die Umsetzung ihres Projektes ein Budget von bis zu 1.500 Euro in Absprache mit dem kuratorischen Team der VIENNA DESIGN WEEK zur Verfügung.

Der Projektzeitraum für die Produktion und Umsetzung des Konzepts erstreckt sich von Mitte Mai bis 27. September 2018 und wird vom kuratorischen Team der VIENNA DESIGN WEEK unterstützt und begleitet.

Die finale Präsentation der Projekte wird im Zuge der VIENNA DESIGN WEEK 2018 vom 28. September bis 07. Oktober 2018 stattfinden.

Die VIENNA DESIGN WEEK bespielt in diesem Jahr das Sophienspital im Herzen des 7. Bezirks als Festivalzentrale. Die Location verfügt neben Indoor-Flächen auch über einen Outdoor- Bereich, in dem ab Juli eine Form der Nutzbarmachung möglich ist. Die Bespielung des Sophienspitals bzw. der Festivalzentrale im In- und Outdoor-Bereich kann im Zuge der Projekteinreichungen berücksichtigt werden.

Ausschreibung departure challenge VDW 2018