2012 Christophe Brachet

© 2012 Christophe Brachet

Robert Stadler

Robert Stadler wurde 1966 in Wien geboren. Im Jahr 1992 war er Mitbegründer der RADI DESIGNERS Gruppe, die bis 2008 aktiv war. Repräsentiert wird Stadler von Carpenters Workshop Gallery und Galerie Triple V. Sein Werk ist in zahlreichen privaten und öffentlichen Sammlungen wie Fondation Cartier, Museum für Angewandte Kunst in Wien und Les Arts Décoratifs Paris vertreten. Er arbeitet für Kunden wie Académie des César, Dior, Maison Thierry Costes, Nissan und Thonet.
Im Jahr 2012 erhält Robert Stadler den "Prix Liliane Bettencourt pour l'Intelligence de la main" zusammen mit Siegeair's Handwerkern. Er betätigt sich in sehr unterschiedlichen Bereichen und lässt Hierarchien zwischen Eigeninitiativen, Industrie-und öffentlichen Aufträgen verschwinden. Er erforscht den Ausstellungsraum und hinterfragt die üblichen Kategorien von Kunst und Design.

Robert Stadler

www.robertstadler.net/
Paris

share on facebook share on twitter