Paul Riedmüller

© Paul Riedmüller

Paul Riedmüller

„Heute Graffiti, morgen Öl auf Leinwand. Ein Foto abmalen, damit es mir gehört. Einen perfekten Kreis malen, einmal die Farbe spüren und auf das Ergebnis scheißen. Ein lustiges Gesicht mit Links zeichnen und einer Linienzeichnung einen Drop Shadow verpassen. Vektorgrafiken für ein Imagevideo machen und sein Profilbild im Photoshop verschönern. Einen Comic kritzeln und gleich eine Auflage von 100 Stück drucken. Dazwischen berauscht in Minecraft die Mona Lisa mit gefärbter Wolle nachbauen. Es gibt so viel mehr Gestaltungsfelder, die es zu erforschen gilt und die immer wieder auf neue Wege führen.“

Paul Riedmüller

www.paulriedmueller.com

share on facebook share on twitter