Miguel Fernandez-Galiano

Dominique Perrault

Seit dem Gewinn des Wettbewerbs zum Bau der Französischen Nationalbibliothek 1989 zählt Dominique Perrault zu den renommiertesten Architekten Frankreichs. Seither entstanden zahlreiche weitere wegweisende Projekte im In- und Ausland: das Velodrom und das olympische Schwimmstadion in Berlin, die Erweiterung des Europäischen Gerichtshofs in Luxemburg, das olympische Tenniszentrum in Madrid, der Campus der Frauenuniversität EWHA in Seoul oder der Fukoku Tower in Osaka, Japan. Der Bau des Grand Theatre in Albi, France und des DC Tower in Wien – das höchste Gebäude des Landes – gehören zu den aktuellsten seiner abgeschlossenen Projekte.

Zu den laufende Projekten gehören die Erweiterungs- und Renovierungsprojekte des Pavillon Dufour im Schloss Versailles, der Rennbahn von Longchamp und der Poste du Louvre in Paris.

www.dpa-x.com

Dominique Perrault



perraultarchitecte.com