EightDays Design Team und Eszter Bircsák

Das EightDays Design Team wurde gegründet, um Objekte der traditionellen jüdischen Liturgie aus der Perspektive des progressiven Designs neu zu interpretieren. Hanuka_21_חנוכה, die Chanukka Menora, eine beliebte Dekoration des jüdischen Zuhauses, ist das erste wiederinterpretierte Artefakt. Das Team besteht aus Orsolya Kecskés, Eszter Hajdu, Marcell Égi und András Darányi.

Eszter Bircsák ist eine freischaffende kulturelle Mediatorin und Kuratorin. Vorher war sie Mitglied des Gründerteams von Kitchen Budapest und Leiterin der Kunstabteilung des König St. Stephan
Museums in Székesfehérvár. Zur Zeit fördert sie cross-over Projekte zwischen art&tech, new media, Design, Technologie, Wissenschaft und Gesellschaft.

www.facebook.com

EightDays Design Team und Eszter Bircsák



eight-days.org