Rainer Lechner

Maria Stransky

Die 1932 gegründete Petit Point-Manufaktur Maria Stransky knüpft an eine Ära an, in der sich Prestige und Status vor allem über exquisite Textilien ausdrückte. In der eigenen Stickerei im Zentrum Wiens fertigt Maria Stransky unterschiedliche Produkte: Traditionsgetreu werden klassische Motive und Bilder aus einer Palette von über 800 Farbtönen mit bis zu 2.500 Stichen pro Quadratzoll produziert – sind also leicht von maschinell gefertigter Ware zu unterscheiden. Die Petits Points zieren eine breite Palette an ausschließlich von Hand gefertigten Necessaires, Börsen, Täschchen und Bildern. Gemeinsam ist allen Maria Stransky-Stickereien die besonders feine Verarbeitung, die sämtliche Abbildungen mit ihren aufwendigen Schattierungen wie gemalt erscheinen lässt.

Maria Stransky
Hofburg-Passage 2

1010 Wien
maria-stransky.at