Franz Sumnitsch und Maximilian Kamenar
Pecha Kucha Night Vienna, Franz Sumnitsch und Maximilian Kamenar

Pecha Kucha Night Vienna

Seit 2007 organisieren Franz Sumnitsch und Maximilian Kamenar regelmäßig die Pecha Kucha Night in Wien. Das Konzept kommt aus Japan und ist gleichermaßen einfach wie genial: Vortragende aus den verschiedensten kreativen Bereichen präsentieren an einem Abend Ihre Arbeiten und Projekte in Kurzvorträgen mit 20 Bildern à 20 Sekunden vor Publikum, das heisst jede/r hat 400 Sekunden oder 6:40 Minuten Redezeit. Die Regeln sind für alle gleich, und Powerpoint Vorträge werden damit auf eine neue Ebene gehoben – weg von schlafffördernden unberechenbar langen Selbstkonversationen hin zur inszenierten Selbstpräsentation, die manchmal spannend kurzweilig interessant, aber auch langwierig undurchschaubar sein kann - 6:40 Minuten sind schlussendlich eben auch relativ.

Pecha Kucha Night Vienna



pechakucha.at