Perrier-Jouët

Das renommierte französische Champagnerhaus Perrier-Jouët wurde 1811 gegründet. Es ist besonders für die Finesse und die blumigen und eleganten Noten seiner Weine bekannt, die seit der Gründung des Hauses mit der Expertise von nur sieben Kellermeistern produziert wurden. Seit der Zusammenarbeit mit dem Jugendstil-Pionier Emile Gallé gab Perrier-Jouët zahlreiche Kunstwerke bei internationalen Kunstschaffenden wie Daniel Arsham, Makoto Azuma, Tord Boontje, Studio Glithero, Simon Heijdens und mischer'traxler in Auftrag. Das Maison Belle Epoque, die Heimat von Perrier-Jouët in der Champagne, beheimatet die weltweit größte Privatsammlung von Werken des Jugendstils. In seiner Rolle als Patron der zeitgenössischen Kunst versucht der Champagnerhersteller diese Sammlung laufend mit neuen Stücken zu erweitern.

Perrier-Jouët



perrier-jouet.com