kollektiv fischka/fischka.com

Programmpartner

Präsentation

For Use/Numen: Tape Installation im Rado Store Vienna

Rado

1.10.2009, 19 Uhr

Während der VIENNA DESIGN WEEK 2009 präsentiert der ikonische Schweizer Uhrenhersteller Rado vom 1. bis 11. Oktober im Rado Store Vienna die neueste Installation der Designer For Use/Numen (A/HR), die sich mit ihrem außergewöhnlichen Verständnis für das dynamische Potenzial von Raum und Licht einen Namen gemacht haben.
Die Tape-Installationen im und am Rado Store Vienna ergeben schlichte und zugleich faszinierende geometrische Gebilde: Eine weiße Linie fließt ausgehend von r5.5, der nach ihrem Radius benannten neuen Rado Keramikuhr designed by Jasper Morrison, fortlaufend durch den gesamten Raum und okkupiert Wände, Boden und Decke. Die weiße Linie ergießt sich von den ebenen Flächen des Raumes in ein dreidimensionales Gebilde, dessen innere Ordnung an heranwachsende organische Formen erinnert. Es bedeckt zunächst nur einen geringen Teil der Flächen, verdichtet sich von Tag zu Tag während des Festivals, nimmt den Raum in Beschlag und entwickelt letztlich seine natürliche Form. Das Rado Store Konzept des verspiegelten Kubus bildet die ideale Kulisse für die weiße Tape Installation, leuchtend von innen und außen.