'Die Wilden und die Stadt'
Greta Hauer, Delphine Rumo, 'Die Wilden und die Stadt'

Carte Blanche

Ausstellung

Live with them

Hauer Rumo

30.9.–9.10.2011

Wilde Tiere kolonisieren die Stadt. Infolge wachsender Metropolen und schrumpfender Wälder verengt sich ihr natürlicher Lebensraum. Nun arrangieren sie sich neu und holen zurück, was die Stadt ihnen genommen hat. Fuchs, Waschbär und Wildschwein sind im täglichen Stadtleben angekommen und immer häufiger zwischen Mülleimern und Gassen anzutreffen. Dem Dreck und Chaos überdrüssig geworden, versucht der Stadtmensch, das wilde Tier von sich fernzuhalten. Wie können wir jedoch Tiere wieder in unser tägliches Leben integrieren und mit ihnen in einem ausgewogenem Verhältnis leben? Wir befürworten die Übernahme durch die Wilden und laden sie ein, sich in einer Stadt wie Wien einzunisten! Die Präsentation führt vor, wie wir uns diese neue Partnerschaft vorstellen.