LucidiPevere

Passionswege

Ausstellung

Lucidipevere bei WOKA Lamps Vienna

LucidiPevere, WOKA Lamps Vienna

30.9.–8.10.2011

WOKA produziert in einmaliger handwerklicher Qualität Leuchten und
Lampenmodelle aus der Zeit des Jugendstils und der Wiener Werkstätte und setzt Design- und Architektenentwürfe des 19. und
20. Jahrhunderts um. Bei WOKA kennt man sich aus mit der Kulturgeschichte der Leuchte. Und natürlich mit der Veredelung von Messing, der allein wegen ihrer Goldähnlichkeit in der Lampenerzeugung schon immer hochgeschätzten Metalllegierung. Das Messing hat es auch den beiden italienischen Designern LucidiPevere angetan. Für ihr Projekt bei WOKA gestalten sie deshalb aber kein Messingobjekt, sondern inszenieren mittels eigens gestalteter Displays eine Art Materialstudie ganz zu Ehren des goldgelben Werkstoffs und seiner Möglichkeiten. Es werden Material- und Farbkombinationen ausgelotet, die Vielfalt der Oberflächentechniken gefeiert und nicht zuletzt das Können der HandwerkerInnen bei WOKA gewürdigt.