M3 Chair
M3 Chair

Programmpartner

Präsentation

M3-Chair Präsentation

Thomas Feichtner

Neue Wiener Werkstätte, Thomas Feichtner

30.9.–8.10.2011

In einer Installation zeigt die NEUE WIENER WERKSTÄTTE den vom österreichischen Designer Thomas Feichtner speziell für diese Ausstellung entworfenen M3-Chair. Das Einzelstück ist eine Gegenüberstellung zum Serienprodukt FX10 Lounge-Chair, einem früheren Entwurf Feichtners, der bereits zum österreichischen Designklassiker avancierte. Befreit von den Anforderungen an ein Serienprodukt experimentiert der Entwurf nicht nur mit Statik und Funktion, sondern stützt sich auch auf die Handwerkskunst des Traditionsunternehmens NEUE WIENER WERKSTÄTTE & KAPO. Die Abmessungen des M3 definieren exakt einen Kubikmeter, daher auch sein Name M3 (m3)- Chair, für eine Art der bewussten Aneignung des eigenen Raumes.

Samstag, 1. Oktober: NEUE WIENER WERKSTÄTTE und Thomas Feichtner laden zum Design-Brunch.