LOBMEYR und Michael Anastassiades - Lights
2012, Michael Anastassiades, LOBMEYR und Michael Anastassiades - Lights

Programmpartner

Präsentation

Lights

J. & L. Lobmeyr

28.9.–6.10.2012

Licht bricht sich im Kristall. Das natürliche Spiel dieser beiden Elemente in ein faszinierendes Objekt einzufangen, war das Ziel dieser Kooperation. Eine für Michael Anastassiades typisch minimale, elegante und starke Metallstruktur gibt den feinen, von Lobmeyr bearbeiteten Glasteilen Position und Halt. Die in unterschiedlichen Varianten geschliffene Kristallkugel umschließt die Lichtquelle, zwei Halbkugeln unterschiedlicher Größe deuten Umlaufbahnen an. Licht, Schatten und das Spiel mit Geometrie und Räumlichkeit machen den Reiz der Objekte aus.