lufttritt_detail
Thomas Schiefer, lufttritt_detail

Programmpartner

Präsentation

Lufttritt

Thomas Schiefer

28.9.–7.10.2012

Am Anfang des Projekts stand die Frage, warum selbst in den aufgesprengten Räumen und waghalsigen Gebäudeformen zeitgenössischer Architekturen die Treppen starr sein müssen. Die Antwort formuliert der Wiener Designer Thomas Schiefer mit „Lufttritt“. Dahinter verbirgt sich ein flexibles Treppensystem, das auf dem Hängebrückenprinzip basiert und frei stehend, also ohne Trageelemente, längere Distanzen überwindet. Wie die Hängebrücke besticht auch Lufttritt durch die Leichtigkeit der Konstruktion und ein spürbares Schwingen beim Betreten, das allerdings durch die Berechnung von FCP Fritsch, Chiari & Partner immer ein angenehmes und sicheres Maß behält.