'Mutationen'
Sonja Bäumel, 'Mutationen'

Programmpartner

Ausstellung

Mutationen

Dunbar’s Number, mischer'traxler studio, Konstantin Schmölzer

28.9.–7.10.2012

Der 2011 gegründete Verein Dunbar’s Number, ein Kollektiv bestehend aus den Studios Sonja Bäumel, mischer'traxler, Konstantin Schmölzer und der Kuratorin Judith Radlegger, zeigt in der Ausstellung „Mutationen“ Arbeiten, die sich mit der Veränderung eines Gedankens, einer Erkenntnis, eines Produktes oder einer Tätigkeit auseinandrsetzen. Mutation – naturwissenschaftlich definiert als dauerhafte Veränderung des Erbguts – wird von den teilnehmenden DesignerInnen als Selbstreflexion verstanden und unter Betrachtung der Veränderung bestehender Strukturen und Definitionen fortgeführt. Die Mutation als Visualisierung einer Momentaufnahme ist Thema und Inhalt der Ausstellung.