Niko Kralj: Lupina/Schale
Foto: ©2011, Domen Pal, Niko Kralj: Lupina/Schale

Programmpartner

Ausstellung

Niko Kralj: Der König der Stühle

SKICA

3.–7.10.2012

Niko Kralj (*1920) ist Industriedesigner und gilt in Slowenien als einer der Pioniere auf diesem Gebiet. Er schuf einige der prägnantesten Ikonen der slowenischen Materialkultur, die wegen ihrer scheinbaren Selbstverständlichkeit lange Zeit übersehen wurden. In der Ausstellung werden Kraljs Arbeiten zwischen 1952 und 1992 zu besichtigen sein, die stellenweise noch immer eine unentbehrliche Ausstattung öffentlichen und privaten Raumes darstellen. Kraljs Stühle repräsentieren durch ihre unverzichtbare Modernität einen wichtigen Teil der slowenischen Kulturidentität.