mischer'traxler, „f.aid“, 2011/2013 © mischer'traxler
© mischer'traxler, mischer'traxler, „f.aid“, 2011/2013 © mischer'traxler

Programmpartner

Party

departure/MAK Design (-It-Yourself-) Nite

MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst, Wirtschaftsagentur Wien

1.10.2013, 20 Uhr

Ein DIY-Happening anlässlich der Ausstellung NOMADIC FURNITURE 3.0. Neues befreites Wohnen? zeigt zeitgenössische Strategien des Selberbauens als kollektiven Prozess. Die Ausstellung bildet den Hintergrund für eine kritisch-reflektierte Auseinandersetzung mit diesem mittlerweile altbewährten Designphänomen zwischen den Polen von Mainstream und Alternativkultur. Low-Tech-Möbelbau zum Mitmachen wird von ProtagonistInnen der Ausstellung wie breadedEscalope, chmara.rosinke, Annika Frye, Jerszy Seymour, mischer'traxler und raumlaborberlin vorgestellt und einem Reality-Check unterzogen.