MarchGut

Programmpartner

Präsentation

Erstpräsentation: eine Österreichkollektion

Interio, Lilli Hollein

25.9.–3.10.2015

Für dieses Projekt wählte die Kuratorin Lilli Hollein (VIENNA DESIGN OFFICE) sechs österreichische Designschaffende aus, insgesamt zwölf Möbelstücke für eine von Interio in Österreich produzierte Kollektion zu entwerfen. Als Ergebnis stehen Designprodukte, die ihre Wurzeln in der österreichischen Tradition finden: Der neu interpretierte Bauernschrank. Der Tisch und die Bank. Die altehrwürdige Kredenz. Der Diwan. Die Garderobe. Das Bett und der Sekretär. All dies sind Dinge, die unser Zuhause individuell machen. Die Kollektion wird in Anwesenheit von Lilli Hollein, Janet Kath (Interio) und den Designschaffenden präsentiert (Patrycja Domanska, Thomas Feichtner, dottings, MarchGut, Robert Rüf, Patrick Rampelotto).