Federico Floriani

Programmpartner

Ausstellung

ISOCHRONE

Schloss Hollenegg for Design, mischer'traxler studio

30.9.–9.10.2016

Auf Einladung von Schloss Hollenegg erarbeitete das Designstudio mischer’traxler eine Installation zum Thema „Slow“. Es platzierte eine mehrschichtige Tischplatte unter einem großen Pendel, das in eintöniger und kontinuierlicher Bewegung eine schüsselförmige Einbuchtung in die Oberfläche rieb und die farbigen Schichten der Platte zum Vorschein treten ließ. ISOCHRONE versucht, Zeit und Kontinuität in Prozess und Objekt festzuhalten. Das daraus entstehende Objekt – ein Hybrid aus einer flachen Oberfläche und einer Schale – komplementiert die Sammlung der untypischen und bisweilen eigenartigen Objekte in den Räumlichkeiten von Schloss Hollenegg.