Buy Social Design

Programmpartner

Präsentation

EIN POP-UP-SHOP FÜR MÖBEL UND DESIGN- PRODUKTE

BUY SOCIAL DESIGN

29.–8.10.2017

Design ist weit mehr die Gestaltung materieller Güter. Wie Design zum Beispiel einen Beitrag zu einer besseren Welt leisten kann, zeigen die Social Businesses GOODGOODs, magdas DESIGN, NUT & FEDER und zerunianandweisz for MBQ. Alle vier verbinden die Arbeit von Designerinnen und Designern mit den handwerklichen Fähigkeiten von Menschen in besonderen Lebenssituationen – und stellen diese wiederum mit ihren Potenzialen und Fähigkeiten in den Mittelpunkt. Durch hochwertige Produkte und professionellen Vertrieb schaffen sie neben der Wertschätzung für deren Arbeit oft sogar konkrete Integrationschancen. BUY SOCIAL DESIGN – das bedeutet: vier Initiativen vereint zu einem sinnstiftenden Pop-up-Shop. Vier Initiativen, die – gemeinsam oder jede für sich – bei der VIENNA DESIGN WEEK immer liebend gerne gesehen sind.