Selina Reiterer

Programmpartner

Präsentation

SONIC RUG – A FREQUENCY MODULATING TEXTILE INTERFACE

Selina Reiterer, Ruby Marie Hotel & Bar

30.9.–8.10.2017

Ein Teppich macht ein Zimmer erst so richtig wohnlich. Das stimmte auch in diesem Fall. Mit ihrer künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Thema der Smart Textiles – das Ergebnis: ein schwarzweißer Teppich als Interface – schaffte Selina Reiterer die Verbindung aus softem Material und der digitalen Welt, in deren Vordergrund die buchstäblich fassbare Qualität von Handwerk und Texturen in Zeiten des Swipens und Scrollens stand. Durch Berühren konnten Experimentierfreudige einen Grundton anstimmen und diesen genauso wie die Visuals anschließend durch Bewegungen auf dem Teppich verändern, verstärken oder verzerren.