VIENNA DESIGN WEEK / Vandasye
VIENNA DESIGN WEEK / Kollektiv Fischka / P. Podesser
VIENNA DESIGN WEEK / Kollektiv Fischka / P. Podesser
VIENNA DESIGN WEEK / Kollektiv Fischka / P. Podesser
VIENNA DESIGN WEEK / Kollektiv Fischka / P. Podesser
VIENNA DESIGN WEEK / Kollektiv Fischka / P. Podesser
VIENNA DESIGN WEEK / Kollektiv Fischka / P. Podesser
VIENNA DESIGN WEEK / Kollektiv Fischka / P. Podesser
VIENNA DESIGN WEEK / Kollektiv Fischka / P. Podesser
VIENNA DESIGN WEEK / Kollektiv Fischka / Kramar
VIENNA DESIGN WEEK / Kollektiv Fischka / Kramar

Special

Ausstellung

DESIGN EVERYDAY - DESIGN FÜR DEN GEBRAUCH 2018

Vandasye

28.9.–7.10.2018

Ob des Settings konnte man in dieser sorgfältigen Auswahl eines Best-ofs des österreichischen Produktdesigns eine Barn Party, ein Fest für das heimische Design vermuten. In einem vom Herbstlicht durchfluteten Schuppen, dem diese lakonische Bezeichnung wohl kaum gerecht wird, bot sich ein Schaufenster, das Festivaldirektorin Lilli Hollein als Fortsetzung einer im Jahr zuvor begonnenen Staffel verstanden wissen wollte, die dem Ansinnen nach zukünftig auch international zu sehen sein soll. Was hier unter der kuratorischen Ägide eines der besten Designteams des Landes zu sehen war, waren Objekte für den Gebrauch, die mitsamt den ihnen zugrundliegenden Prozessen präsentiert wurden. Die Ausstellung DESIGN EVERYDAY – DESIGN FÜR DEN GEBRAUCH zeigte die Bedeutung von Design für die Innovation und Wettbewerbsfähigkeit von Produkten anhand ausgewählter Entwürfe österreichischer Designschaffender: arge2, aws designteam, bonpart, Clemens Auer, EOOS, Johannes Scherr, Klemens Schillinger, Lucy.D, Lukas Klingsbichel, Lukas Novak, Marco Dessí, mischer’traxler studio, MO-NI-KA, Moya Hoke, Patrick Rampelotto, Peter Noever und Andrea Lenardin, Rainer Mutsch, Ralf Stauss und Edward Richardson, Robert Rüf, Sebastian Leitinger, Christoph Möller, Stefan Radinger, Stephanie Hornig, Thomas Feichtner, Vera Wiedermann, Walking Chair Design Studio, Christoph Gredler und anderen.

 

Konzipiert und kuratiert von Vandasye (Georg Schnitzer und Peter Umgeher), in Kooperation mit der VIENNA DESIGN WEEK. Unterstützt von Kreativwirtschaft Austria und der Wirtschaftsagentur Wien, Kreativzentrum departure.