Afterlife Collective

Virtual & Augmented Reality

Experience

HERWIG SCHERABON UND ARNO DEUTSCHBAUER MIT MICHAEL ARI UND LUKAS FLISZAR (101): AFTERLIFE

sound:frame

28.9.–7.10.2018

AFTERLIFE ist eine immersive, von buddhistischen Kontemplationstechniken inspirierte Virtual Reality­ Erfahrung, in der wir der sensorischen Überlastung unserer physischen Umgebung für einen Moment entfliehen können. Alles in dieser Welt ist darauf ausge­ legt, unsere Aufmerksamkeit auf einfache Dinge wie Farben, Licht und dröhnende Klänge zu lenken oder uns die Weite des Raumes erleben zu lassen. Die Arbeit, die in Zusammenarbeit von Herwig Scherabon, Arno Deutschbauer, Michael Ari und Lukas Fliszar entstand, hilft uns, die Unbeständigkeit des Lebens zu verstehen und uns von dem zu lösen, was wir glauben sein zu müssen. Die von sound:frame initiierte Experience lädt uns dazu ein, einmal nur Zuschauerin oder Zuschauer zu sein und unsere Gedanken, Erwartungen und Sorgen loszulassen.