Virgil Widrich

Virtual & Augmented Reality

Experience

REISE UM MEIN ZIMMER

Virgil Widrich

28.9.–7.10.2018

„Was erzählen die Wände des aus Zeiten der Monarchie stammenden Kenyon-Pavillons im ehemaligen Sophienspital, wenn man sie lange genug anstarrt“, fragte sich Virgil Widrich im Vorfeld der VIENNA DESIGN WEEK. Er hatte eine Antwort parat. In gewohnt akribischer Manier installierte er eine Videoarbeit in Endlosschleife, die die allerkleinsten Details des Zimmers groß wie die Welt werden ließ und in Anlehnung an ihre Literaturvorlage schnurstracks in den Wahnsinn trieb: Xavier de Maistres Roman „Voyage autour de ma chambre“ („Reise um mein Zimmer“) von 1794 ist eine fantastische Miniaturreise eines zu 42 Tagen Zimmerarrest und somit zur Bewegungslosigkeit verurteilten Autors, der gefangen zwischen seinen Möbeln nur mehr von einer Wand zur anderen „reisen“ kann – eine Reise, die das Festivalpublikum bei Widrich mit Begeisterung antrat, eine Raumerfahrung der besonderen Art.