Julia Schwarz

Urban Food & Design

Food in Progress

UNSEEN EDIBLE – DIE FLECHTE ALS NAHRUNGSQUELLE

Julia Schwarz

Julia Schwarz

28.9.–7.10.2018

Gegen Nahrungsknappheit ist ein Kraut gewachsen, meint Julia Schwarz. Die Weltbevölkerung wächst, Ernten entfallen, das Klima wird zunehmend extremer. Die Folge: ein prognostizierter Nahrungsengpass. Als spekulatives Designprojekt widmete sich UNSEEN EDIBLE dahingehend der superresistenten und nahrhaften Flechte als Nahrungsquelle der Zukunft und gab mit Flechtenbrot und Flechtenschnaps erste geschmackliche Ausblicke. Der Umstand, dass die widerstandsfähige Pflanzenart, die nicht selten mit Moosen verwechselt wird, sogar am Mars wächst, regte die Imagination der kostfreudigen Besucherinnen und Besucher weiter an.