Programmpartner

Talk

HIVEOPOLIS: BIO-HYBRID SUPERORGANISMS DIVERSIFY URBAN ECOLOGICAL NICHES

Talk

Artificial Life Lab

6.10.2019, 16.30–17.30 Uhr

Oftmals fokussieren urbane Habitate lediglich auf eine Spezies: auf uns, den Menschen. Das visionäre Projekt HIVEOPOLIS hingegen verfolgt die Strategie, diese Ökosysteme durch Komplexifizierung aufzuwerten und so für zukünftige Herausforderungen, etwa den Klimawandel, widerstandsfähiger zu machen. Im Sinne der Resilienz verbindet das Modell neuartige Materialien und Design­ansätze – Bienenstöcke werden zu Super­organismen! Als verwobenes System von Honigbienen, robotischen Geräten und intel­ligenten lebenden Materialien wird dieser Superorganismus dazu beitragen, die städtische Nische zu erschließen, um die Vegeta­tion, andere Bestäuber und letztendlich ein ganzes um diese entstehendes Ökosys­tem zu unterstützen. Lecture am 6.10. mit Thomas Schmickl, Leiter des Labs.

Ausgezeichnet mit dem Distributed Design Award in Zusammenarbeit von VIENNA DESIGN WEEK und Maker Faire.