Kollektiv Fischka/Kramar
Kollektiv Fischka/Kramar
Kollektiv Fischka/Kramar
Kollektiv Fischka/Kramar

Passionswege

Präsentation

STUDIO SAIN

mit Drechsler Hermann Viehauser

Studio Sain

27.9.–5.10.2019

Eine kleine Werkstatt in Wien Alsergrund, das Handwerk der Könige, einer der letzten Drechsler in Österreich und zwei junge Designschaffende – das sind Komponenten, die nur das überaus beliebte Festivalformat der Passionswege zusammenzuführen weiß. Wen es 2019 in die Werkstätte von Drechsler Hermann Viehauser verschlug, der kam in den Genuss eines inzwischen seltenen handwerklichen Schauspiels: Dem rasant rotierenden Holz dabei zuzusehen, wie es unter einem geschickt geführten Dreheisen förmlich wegschmolz und schließlich als elegant gerundete Form zurückblieb, war eine wahre Augenweide. Als ebensolche entpuppten sich auch die verspielten Objekte – darunter ein Wandregal, zwei Lampen und ein beweglicher Spiegel –  aus der Feder von Namuun Zimmermann und Martijn Rigters (Studio Sain), die als Ergebnisse dieses Passionswege-Zusammenspiels ganz von der Dynamik und Präzision des Drechselns beseelt waren.