Stefan Lux/MAK

Programmpartner

Führung

VIENNA BIENNALE FOR CHANGE 2019: SCHÖNE NEUE WERTE. UNSERE DIGITALE WELT GESTALTEN

Expertenführung „KLIMAWANDEL!“

MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst / Gegenwartskunst

6.10.2019, 15 Uhr

„KLIMAWANDEL! Vom Massenkonsum zur nachhaltigen Qualitätsgesellschaft“ – Das Ausstellungsprojekt zeigt auf, welche Bedeutung Transformationsdesign für einen notwendigen Turnaround des Klimawandels zukommt. Fünf Designinstallationen des bekannten Wiener Designstudios EOOS (Martin Bergmann, Gernot Bohmann und Harald Gründl) entwerfen Bilder und Geschichten einer neuen Lebensweise, mit der wir zum Stopp der Ausbeutung von Ressourcen, zur Reduktion schädlicher Emissionen und damit zur Entschärfung der Zeitbombe Klimawandel beitragen können. Die präsentierten Arbeiten regen nicht nur zur aktiven Mitgestaltung eines nachhaltigen Lebensstils an, sondern verstehen sich auch als Pilotprojekte für mögliche Arbeitsweisen und Potenziale von Design in der Zukunft.

Expertenführung mit Harald Gründl (EOOS) und Christoph Thun-Hohenstein (Generaldirektor, MAK).