VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Lischka/Stefanie Freynschlag
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Lischka/Stefanie Freynschlag
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Lischka/Stefanie Freynschlag
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Lischka/Stefanie Freynschlag
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Lischka/Stefanie Freynschlag
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Lischka/Stefanie Freynschlag
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Lischka/Stefanie Freynschlag
aws – austria wirtschaftsservice

Programmpartner

Talk

AWS CREATIVE IMPACT: FÖRDERLUNCH

aws – austria wirtschaftsservice

30.9.2020, 11.30 Uhr

Neue Lösungen braucht das Land. Das hat nicht zuletzt die COVID-19-Pandemie nachdrücklich vor Augen geführt. aws Creative Impact fördert innovative neue Produkte und Dienstleistungen, die das Potenzial haben, über Unternehmensgrenzen hinaus positive gesellschaftliche und branchenspezifische Wirkung zu entfalten. Die Förderung unterstützt das Entwickeln von Prototypen und die Erreichung der Marktreife mit bis zu 200.000 Euro. Im Rahmen eines Talks informierten Karoline Berghuber und Waltraud Weikl über das Förderprogramm aws Creative Impact und sprachen mit der Social Design-Expertin Lotte Kristoferitsch von EOOS NEXT und Georg Grasser von incremental3d (innovativer 3-D-Betondruck) über ihre Projekte und Erfahrungen mit Creative Impact.

Aufgrund der COVID-Situation fand die Veranstaltung ausschließlich online statt. 

aws.at/aws-creative-impact
eoos.com
incremental3d.eu