VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Phillip Podesser
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Phillip Podesser
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Phillip Podesser
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Phillip Podesser
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Phillip Podesser
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Phillip Podesser
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Phillip Podesser
airture

Programmpartner

Präsentation

PLATFORMS FAUTEUILS – EIGENWILLIGE UND FREUNDLICHE BEGLEITER

Kohlmaier

25.9.–2.10.2020

Sehr Corona-konform nutzten die Brüder Kohlmaier ihren Innenhof, um die neue Sitzmöbelserie „Platforms” anlässlich der VIENNA DESIGN WEEK zu präsentieren. Dies hatte mehrere Vorteile: Man konnte Anstoßen, Probesitzen und die präsentierten Stücke gut von allen Seiten betrachten. Kohlmaier ist eine Wiener Institution und mit ihren Möbelkreationen seit Jahren Partner der VIENNA DESIGN WEEK. Augenzwinkern und Ironie sind für die Brüder Kohlmaier nicht nur in Krisenzeiten unabdingbar, sondern essenzieller Teil ihres kooperativen Designverständnisses. So macht es sich das 1884 gegründete Familienunternehmen seit jeher zur Aufgabe, Polstermöbel in enger Zusammenarbeit mit Expertinnen und Experten aus den Bereichen Architektur, Design und Kunst zu entwickeln. Die gezeigten bunten Platforms Fauteuils stellen eine weitere solche Kooperation mit dem Label Airture dar. Das mittels Tisch-, Polster- und Gurtelementen modular erweiterbare Sitzmöbel basiert auf einer namensgebenden Plattform. Diese bildet das Grundgerüst des auf ein hellbuntes Farbkonzept bauenden, fröhlich-lebendigen Mitbewohners und ermöglicht zahlreiche Ausbauvarianten. So kann die Höhe je nach Anwendungsbereich frei gewählt werden: von ultra-low im Privatbereich bis zur Standardsitzhöhe für den Einsatz in Wartezonen, Foyers oder Besprechungsräumen. Wie sämtliche Airture-Entwürfe versucht auch diese Serie, gewohnte (Seh-)Muster gewitzt infrage zu stellen – eigenwillig kantige Formen überraschen durch extraweichen Komfort und superschlanke Konstruktion. 

kohlmaier.wien