VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Patrizia Gapp
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Patrizia Gapp
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Patrizia Gapp
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Patrizia Gapp
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Patrizia Gapp
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Patrizia Gapp
the student hotel

Programmpartner

Installation

THE JEST ROOM

The Student Hotel

25.9.–4.10.2020

„MUSHROOM, BEDROOM, BEGLOOM”, leuchtete in knalligen Versalien von der Fassade des Student Hotels im Zweiten. Dabei handelte es sich um eine für The Student Hotel eigens entwickelte ortsspezifische Installation der Künstlerin Theresa Hattinger. Im Rahmen einer Kooperation mit der VIENNA DESIGN WEEK kreierte sie einen temporären, atmosphärischen Raum aus Stoff und Typografie: den JEST ROOM. Das war ein Raum, der laut Künstlerin weiß, dass er eigentlich keiner ist, der zum Verweilen einlädt und betrachtet werden will, ein Raum der ohne Imagination nicht funktioniert. Mit der Installation ging Hattinger der fortwährend aktuellen Frage nach, wie und für wen ein Ort — vor allem in unmittelbarer Nähe zu kommerziell bespieltem Raum — nutzbar ist. 

The Student Hotel ist kein gewöhnliches Hotel: Die niederländische Kette, die seit Mai 2020 auch über eine Dependance in Wien verfügt, setzt auf eine engvernetzte Gemeinschaft, einzigartiges Design und ein hybrides Gastfreundschaftsmodell, das auf die Bedürfnisse von allen Menschen mit Studierendengeist zugeschnitten ist.