VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Niko Havranek
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Niko Havranek
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Niko Havranek
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Niko Havranek
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Niko Havranek
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Niko Havranek
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Niko Havranek
VIENNA DESIGN WEEK/Kollektiv Fischka/Niko Havranek
Eugenia Maximova / Silent River / Bildrecht Wien

Programmpartner

Ausstellung

EUGENIA MAXIMOVA: SILENT RIVER

Bildrecht | Bildraum 01

30.9.–1.10.2021

„In ihrer Ausstellung SILENT RIVER im Bildraum 01 erforscht Eugenia Maximova die sozialen, politischen und persönlichen Dimensionen eines Gewaltverbrechens. Ausgangspunkt ist der brutale Mord an der Fernsehjournalistin Victoria Marinova, der sich am 6.10.2018 in der bulgarischen Stadt Ruse zugetragen hat. SILENT RIVER ist eine künstlerische Auseinandersetzung mit dieser Tat und den gesellschaftlichen Umständen, die zu ihr geführt haben. Wie bereits in früheren Projekten arbeitet die Künstlerin ausschließlich mit einer analogen Mittelformatkamera. Ästhetisch stellen die Bilder bewusst einen Gegenpol zu der Übersättigung an Gewaltdarstellungen in den Massenmedien dar.“ (Vreni Hockenjos) 

Eröffnung: Do 30.9., 19 Uhr
Begrüßung: Günter Schönberger (Bildrecht)
Zur Ausstellung: Vreni Hockenjos (Reflektor)
Bildraum 01
1., Strauchgasse 2

Ausstellung bis 22.10.